Sieben Gründe, IT-Freiberufler zu beauftragen

Was bieten IT-Freelancer und warum lohnt es sich, sie zu beauftragen?

Selbstständigen IT- und Engineering-Freelancer sind eine echte Triebfeder, wenn es um die Innovationskraft in Deutschland geht. Für viele Unternehmen sind solche Wissensarbeiter heutzutage unverzichtbar.

Was wir alles zu bieten haben und warum es sich lohnt, uns IT- und Engineering-Freelancer einzusetzen, hat Ihnen GULP sehr gut zusammengestellt. Dem schließe ich mich voll und ganz an.

GULP: 7 Gründe, IT-Freiberufler zu beauftragen.

Warum sollten Sie ausgerechnet mich beauftragen?

Genau diese Frage möchte ich Ihnen gern in dieser Rubrik beantworten.

Fotos

Kompakt

Name

Peter Weigel

Titel

Freiberuflicher
~ Lösungsarchitekt
~ SAP-Berater
~ ABAP-Entwickler
~ SAP Certified Professional Consultant

Fokusthema

SAP Solution Manager
~ Change Request Management
~ Change Control Management

Prozesse

IT Service Management (for SAP Solutions)
~ Change Management
~ Release & Deployment Management

Technologien

SAP Solution Manager
SAP Change and Transport System
SAP Web Client UI & BOL/GenIL
SAP CRM (Service)
ABAP/4 & ABAP Objects

Typische Tätigkeiten

ABAP Add-on Entwicklung
Qualitätssicherung
Entwicklungskoordination

Lösungslandschaftsdesign
Transportverwaltung
Releasemanagement

Konzeption und
Konfiguration von
Änderungsprozessen

Häufige Beratungsfelder

Central Change and Transport System (cCTS)
Critical Objects Check & Approval (COCA)
Cross System Object Lock (CSOL)
Downgrade Protection (DGP)
Retrofit (RF)

Zertifizierungen

SAP Solution Manager
SAP CRM
ITIL

Lösungsarchitekt für den SAP Solution Manager

Ich besitze seit meiner Schwerpunktausrichtung im Jahr 2007 umfangreiches Wissen, tiefgreifende Erfahrungen und praxiserprobte Fähigkeiten als Lösungsarchitekt, Anwendungsberater und Entwicklungsberater im Umfeld SAP Solution Manager. Zwischen 2004 und 2012 war ich zudem als SAP-CRM-Berater und modulübergreifender ABAP-Entwickler tätig und sehr stark in den Themengebieten Stammdaten, Vorgangsbearbeitung, Dokumentenmanagement, SAP CRM für Utilities, SAP-CRM-Technologien, SAP Web Client UI und ABAP-Add-on-Entwicklung aktiv.‎

Mein Kompetenzschwerpunkt ist das SAP Solution Manager Change Request & Control Management. Hier beherrsche ich das komplette Spektrum von der ITIL-Prozessberatung über die ChaRM- und SAP-CRM-Anwendungsberatung, die SAP-CTS- bzw. SAP-TMS-Technologieberatung bis hin zur SAP-Web-Client-UI- und ABAP-Entwicklungsberatung.

In meinen Langzeit- und Intensiveinsätzen lebte und beriet ich zahlreiche Unternehmen im Kontext sehr komplexer Landschaften und gut + schlecht funktionierender ChaRM-Lösungen mit Template-Rollout-, Master-Lokalisierungs-, Release-Management- und Service-Provider-Szenario inklusive umfangreicher Konfigurationsanpassungen, SAP-Standard-Modifikationen, Kundenerweiterungen und Add-on-Entwicklungen.

Ich bin ein analytischer, kreativer und neugieriger Experte. Ich liebe knifflige Aufgaben, geniale Lösungen und große Herausforderungen inn- und außerhalb des SAP-Standards. Es macht mir große Freude, mein Wissen und meine Erfahrungen zu teilen und meine Kollegen anzuleiten, Problem effizient zu analysieren und Lösungen in Premiumqualität zu entwickeln. Ich möchte gern mithelfen, den SAP Solution Manager zu stabilisieren, abzurunden und zu verbessern und hierdurch meinen Beitrag leisten, dass IT-Mitarbeiter glücklich sind, IT-Abteilungen erfolgreich arbeiten und unsere Welt ein guter Ort ist.

Sie möchten von meinem Wissen, meinen Erfahrungen und meinen Fähigkeiten profitieren? Dann sprechen Sie mich einfach an. Ich helfe Ihnen gern.

ABAP-Entwickler

Ich bin seit 2004 ABAP-Entwickler mit umfangreichem Wissen und tiefgreifenden Erfahrungen im SAP Solution Manager, SAP CRM, SAP IS-U und SAP HCM. Ich beherrsche u.a. die Technologien SAP Web Client UI, BOL/GenIL, SAP Business Workflow, SAP Smartforms, ABAP Dynpro, SAP Enhancement Framework, ABAP OO und ABAP/4. Aufgrund meiner Tätigkeit als SAP-Solution-Manager-Berater besitze ich zudem fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Umfeldern Transportwesen, Softwarearchitektur, Systemarchitektur und Upgrademanagement. Meine besonderen Steckenpferde sind die Themen ABAP Add-on Entwicklung, ABAP-Qualitätsmanagement, ABAP-Entwicklungskoordination und algorithmisch anspruchsvolle Entwicklungsaufgaben.

Ihre Eigenentwicklungen sind Ihr Alleinstellungsmerkmal und Wettbewerbsvorteil. Oder aber Ihr Kostentreiber und Innovationshemmnis. Ich stehe Ihnen gern zur Seite. Und verhelfe Ihnen zu Ersterem.

SAP CRM Berater

Zwischen 2005 und 2012 war ich als SAP-CRM-Berater und -Entwickler für die Ver- und Entsorgungsbranche tätig.‎ Ich war mehrere Jahre u.a. bei einem sehr großen Energieversorger und einem sehr großen Abfallentsorger im Intensiveinsatz. Dabei war ich sehr stark in den Themengebieten Stammdaten, Vorgangsbearbeitung, Dokumentenmanagement und SAP-CRM-Technologien aktiv.‎ Der SAP Solution Manager ist technisch und fachlich ein SAP-CRM-System (CRM -> Service -> IT Service Management -> SAP Solution Management). Er nutzt, verbessert und ergänzt zahlreiche SAP-CRM-Funktionen. Folglich konnte ich durch meine Beratungs-, Betreuungs- und Entwicklungseinsätze im SAP-Solution-Manager-Umfeld große Teile des erworbenen Wissens und der angesammelten Erfahrungen bewahren, ausbauen und wertschöpfend anwenden.

Meine Erfahrungen zeigen hierbei immer wieder: Das SAP CRM ist eine riesige Schatzkammer an unentdeckten Möglichkeiten und ungenutzten Potentialen. Sowohl hinsichtlich der Fülle und Fähigkeiten der Standardfunktionen, der Konfigurierbarkeiten, der Erweiterungs- und Anpassungsmöglichkeiten mittels (kleiner und größerer) ABAP-Entwicklungen und hinsichtlich der zahlreichen und immer wieder positiv überraschenden Verbesserungen und Innovationen durch Support Packages, Feature Packages, Enhancement Packages, Add-on Packages und Releases.

Da gibt es bei Ihnen einiges zu tun. Werden Sie aktiv! Ich bin für Sie da. Und begleite + führe + unterstütze Sie gern…

Lebenslauf

Ich wurde am 27. August 1979 in Halle an der Saale geboren, studierte von 1999 bis 2004 Informatik mit der Vertiefungsrichtung Theoretische Informatik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und war in den Unternehmen Softwarehaus Ruppach GmbH und itCampus Software- und Systemhaus GmbH als Anwendungsentwickler tätig. Seit Ende 2004 bin ich als Lösungsarchitekt, Anwendungsberater und Entwicklungsberater für den SAP Solution Manager im deutschsprachigen Raum unterwegs, zwischen 2004 und 2013 für die GISA GmbH, zwischen 2013 und 2014 für die REALTECH AG, zwischen 2014 und 2015 für die nevento GmbH und seit 2015 als Unabhängiger Experte (Freiberufler).

SAP Certified Professional Consultant

Konfiguration der Werkzeuge „SAP Solution Manager IT Service Management“ und „SAP Solution Manager Change Request Management“

Titel: SAP Solution Manager (IT Service Management Configuration)
ID: C_SM200_718
Level: Technology Associate
Produkt: SAP Solution Manager 7.1. SP8
Zertifizierer: SAP SE
Datum: 26.02.2016

Anwendung des End-To-End Prozesses „Change Control Management“

Titel: Change Control Management for SAP Solution Manager E2E
ID: C_E2E200_713
Level: Technology Associate
Produkt: SAP Solution Manager 7.1 SP3
Zertifizierer: SAP SE
Datum: 01.04.2016

Ganzheitliche Beratung und Konfiguration der Lösung „SAP CRM“

Titel: CRM Fundamentals with SAP CRM
ID: C_TCRM20_72
Level: Application Associate
Produkt: SAP CRM 7.0 EhP 2
Zertifizierer: SAP SE
Datum: 15.07.2016

Tiefgreifendes Wissen und langjährige Erfahrung in der Beratung und Konfiguration der Lösung „SAP CRM Service“

Titel: Service for SAP CRM
ID: P_CRMSRV_71
Level: Application Professional
Produkt: SAP CRM 7.0 EhP 1
Zertifizierer: SAP SE
Datum: 17.06.2016

Meine Mission

Gemeinsame Überzeugungen

Wir leben in einer schnelllebige, komplex-innovative Welt.
Eine Beherrschung der Geschäftsprozesse ist nur durch IT möglich.
Die IT ist folglich ein unabdingbarer Unternehmenserfolgsfaktor.

Wir leben in einer schnelllebigen, komplex-innovativen Welt. Einer Welt, in der sämtliche Geschäftsprozesse nur noch mittels der Informationstechnologie beherrschbar sind oder signifikant verbessert werden können. Die IT hat sich damit schleichend von einem kleinen Hilfsmittel zu einem wichtigen, unabdingbaren Unternehmenserfolgsfaktor entwickelt. Wir sind überzeugt, dass ein echter Mehrwert hinsichtlich Qualität & Effizienz und damit einhergehend ein maximaler Beitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg, nur durch eine vollständige, konsistente und optimal aufeinander abgestimmte Business- & IT-Lösung möglich ist.

Ihr Bedarf

Prozesse beschleunigen.
Irrwege und Missbräuche vermeiden.
Tätigkeiten vereinfachen.

Sie hätten gern eine Beschleunigung durch effiziente, effektive, transparente und maximal automatisierte Geschäftsprozesse? Sie erhoffen sich eine Vermeidung von Irrwegen und Missbräuchen durch konsequente Führung, Validierung, Unterstützung und passgenaue Berechtigungsvergabe? Sie wünschen eine maximale Vereinfachung durch praxistaugliche Bedienbarkeit, größtmögliche Komplexitätsreduktion und bestmögliche Effizienzsteigerung? Sie erwarten von der IT einen signifikant-messbaren Wertbeitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg? Kurz und Knapp: Sie träumen von einer höchstmöglichen Qualitätsverbesserung mit gleichzeitiger Kostensenkung durch intelligenten Einsatz der IT?!

Meine Mission

Zielgerichtet & lösungsorientiert agieren.
Bewährt vorgehen.
Messbare Ergebnisse erzielen.

Ich verstehe meine Mission darin, gemeinsam mit Ihnen Ihre Geschäftsprozesse maximal zu optimieren, die geeignetste Standard-IT-Lösung auszuwählen und diese gemäß vorangehender ausführlicher und strukturierter Bedarfsanalyse + Konzeption, mittels Konfiguration + Entwicklung sowie optimale Projektsteuerung + Qualitätssicherung effizient, effektiv und 100% passend für Ihr Unternehmen auszuprägen. Die Welt steht nach erfolgreichem Test und gelungener Produktivsetzung jedoch nicht still: Auch ein anschließender stabiler + effizienter Betrieb und die kontinuierliche, flexible, innovative Weiterentwicklung Ihrer Business- & IT-Lösung ist mir eine Herzensangelegenheit!

Meine Stärken ermöglichen Ihren Erfolg

Ich liebe knifflige Aufgaben, geniale Lösungen und große Herausforderungen.
Ich bin Forscher, Erfinder und Entdecker in Personalunion.
Ich bleibe und helfen, wo andere versagen und gehen.

  • Tiefe und breite Kenntnisse im Umfeld SAP Solution Manager Change Request & Control Management, SAP CRM, SAP Web Client UI, ABAP Entwicklung, IT Service Management Change- & Release Management
  • Langjährige Erfahrungen als Anwendungsberater, -entwickler und -betreuer im Umfeld SAP Solution Manager und SAP CRM seit 2004
  • Positive Schwächen „Kompromisslos, stur und dickköpfig“, „Faul und Perfektionistisch“ sowie „Zu viel Transparenz“ werden nicht versteckt, sondern gewinnbringend genutzt: Unverbiegbar, Verbissen, Ausdauernd, Durchsetzungsstark, Effizient, Effektiv, Qualität, Nachhaltig, Selbstkritisch, Offen, Ehrlich, Kompetent.
  • Praxiserprobte Stärken „Forscher + Entdecker“, „Erfinder + Zauberer + Künstler“ und „Vorreiter + Freigeist“ und werden optimal eingesetzt: Analytisch, Strukturiert, hohe Auffassungsgabe, Problemorientiert, Gewissenhaft, Konzeptionell, Ideenreich, Kreativ, Lösungsorientiert, Neugierig, Verspielt, Selbstmotiviert, Selbstständig, Verantwortungsbewusst, Visionär, Strategisch, Fähigkeit andere zu begeistern und zu motivieren, Einsatzbereitschaft, Über den Tellerrand schauen.

Mein Anspruch für Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit

  • Ich aktiviere mit dem SAP Solution Manager die Wert­schöpfungs­potentiale Ihrer IT, reduziere Ihre Betriebs­führungs­kosten und steigere Ihre Innovationskraft – signifikant und nachhaltig.
  • Ich begeistere Sie durch fachliche Höchstleistungen, starke soziale Kompetenz und die Erzielung konkreter Ergebnisse.
  • Ich begleite Ihre Organisation, Prozesse, IT und Mitarbeiter aktiv, nachhaltig und verantwortungsvoll.
  • Ich setze meine Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse zielgerichtet ein, um die Welt (ein Stück) zu verbessern, Die Anwender glücklich(er) zu machen und meinen persönlichen Wertbeitrag zum (weiteren) Erfolg Ihres Unternehmens zu leisten.
  • Ich bin für Sie da!

Ich bin das Licht!

Sei lieber ein Licht in der Dunkelheit, statt dich über sie zu ärgern. Dann wirst du wirklich wissen, wer du bist, und alle anderen werden es auch wissen. Lass dein Licht scheinen, damit die anderen sehen können, dass du etwas Besonderes bist.

Meinst du wirklich, es ist in Ordnung, wenn die anderen sehen können, dass ich etwas Besonderes bin? Natürlich! Gott lächelte. Es ist sogar sehr in Ordnung. Doch denke immer daran: etwas Besonderes zu sein heißt nicht, besser zu sein. Jeder ist etwas Besonderes, jeder auf seine Weise.

(Frank Riccio und Neale Donald Walsch. Ich bin das Licht! Die kleine Seele spricht mit Gott. Eine Parabel für Kinder nach dem Buch “Gespräche mit Gott”. Edition Sternenprinz. September 1999.)

Dann wär‘ ich aus einem ganz bestimmten Grund auf der Welt

„…Ich hab‘ mir dann vorgestellt, die ganze Welt sei eine einzige, große Maschine. In Maschinen gibt es keine überflüssigen Teile. Sie bestehen immer aus exakt so vielen Teilen wie nötig sind. Also dachte ich, wenn die Welt wirklich eine einzige, riesige Maschine ist, wär‘ ich ja wohl nicht überflüssig. Dann wär‘ ich aus einem ganz bestimmten Grund auf der Welt…“

(Kinofilm „Hugo Cabret“, 2011)